Trainingstipps

Deine Motivation lässt dich im Stich?

 

Hier einige Tipps für Dich

  1. Trage zwei feste Trainingstage in deinen Kalender ein (z.B. Di und Fr)
    Dieser Termin wird bald zu deinem Alltag gehören - optimal mit 2 Tagen Pause dazwischen
  2. Packe deine Sporttasche und nehme sie gleich am Morgen mit ins Auto
    Denn wenn Du nach der Arbeit nach Hause fährst, etwas isst, lockt die Couch zu stark. Besser direkt nach der Arbeit ins Training. Wir haben kleine Snacks, ideal für Energie vor dem Training.
  3. Triff dich mit einem Trainingspartner
     Zu zweit macht es noch etwas mehr Spaß und man kann sich gegenseitig motivieren
  4. Aktive Mittagspause
    Nütze deine Möglichkeit in der Mittagspause eine kurze Trainingseinheit zu machen
  5. Finde deinen Lieblingskurs / Instruktor / Trainer
    Spaß in der Gruppe ist die beste Motivation, lass sie uns gemeinsam finden
  6. Nicht wie lange du trainierst ist wichtig, sondern mit welcher Intensität
    Lieber kürzer und dafür intensiver trainieren, z.B. nur 1 od. 2 Sätze bis zur totalen
    Muskelerschöpfung oder Zirkeltraining (NEU eGym)